Häufig gestellte Fragen zur All-in-one-Police von techschutz

Fragen zum Thema VERSICHERUNGSSCHUTZ

Welche Elektronik ist bei mir versichert ?

Mitversichert in der All-in-one-Police von +techschutz ist die gesamte private Elektronik des Versicherungsnehmers, dazu gehören Haushaltsgeräte (siehe Versicherungsbedingungen Teil E Punkt 4), Bild- und Tontechnik, Telefonanlage (siehe Versicherungsbedingungen Teil E Punkt 5), sowie die Unterhaltungs- und Spieleelektronik (siehe Versicherungsbedingungen Teil E Punkt 6).

Die All-in-one-Police versichert generell nur die Elektronik von Privatpersonen, dass heißt Selbstständige und deren Elektronik, sowie Elektronik in Firmeneigentum sind über diese Police nicht versichert.

Da es sich bei Sachen in Firmeneigentum um fremde Sachen handelt (diese sind laut Versicherungsbedingungen Teil E Punkt 3.4 e) ausgeschlossen), sind diese nicht mitversichert.

Wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist bereits die Rechnung bei Kauf der Elektronik. Wenn hier die Rechnung auf eine Firma oder einen Selbständigen ausgestellt ist, sind diese Geräte grundsätzlich nicht mitversichert.

Ausserdem ist noch wichtig, dass diese private Elektronik nur versichert ist, wenn diese zu privaten Zwecken genutzt wird (siehe Versicherungsbedingungen Teil E Punkt 6). Das bedeutet, wenn private Geräte dazu genutzt werden um beispielsweise Einkünfte zu erzielen (gewerbliche Nutzung), dann sind diese ebenfalls nicht mitversichert.

Hinweis: Die Beschreibungen sind stark verkürzt wiedergegeben. Die rechtsverbindliche Beschreibung des Versicherungsschutzes ergibt sich
ausschließlich aus den im Versicherungsschein dokumentierten Leistungen sowie aus den vereinbarten Versicherungsbedingungen.

Konnte der Beitrag die Fragen beantworten ?

Wenn ja, dann geht es hier zum

techschutz-Online-Antrag

Wenn nein, dann geht es hier zum

techschutz-Kontakt-Formular

Zurück zur

FAQ-Seite